Telefon: +1-902-727-2012

Straßenbau

Alle beginnt mit dem Bau der Straße, Einfahrt oder Weg zum Bauplatz. In der Regel sind hier große Geräte im Einsatz und die gründliche Planung hierfür ausschlaggebend.

Bodenplatte / Keller

Das Fundament des Hauses. Die Wandfundamente werden in der Regel zuerst gefertigt und die Wände aufgestellt. Die eigentliche Bodenplatte wird 'zum Schluss' gegossen.

Rohbau

Hier kann man gut erkennen, wie der Aufbau der Wände und Decken erfolgt. Auch die Dachkonstruktion wir komplett vor Ort erstellt. Vorgefertigte Teile erleichtern die Arbeit, sind aber die Ausnahme.

Innenausbau

Nachdem die Fenster eingebaut sind, Elektro- und Wasserinstallation erfolgt ist und der Lüftungsbauer sein Werk vollbracht hat werden die Wände isoliert und versiegelt. Anschließend wird innen alles mit Holz oder Gipskartonplatten verkleidet.

Das Dach

Die Unterkonstruktion des Daches ist ebenfalls Holz. Darauf erfolgt der Aufbau mit einer wasserabweisenden Unterlage und der Verkleidung mit Dachschindeln aus einem Bitumen-Glasfasergemisch mit 25 Jahren Garantie.

Brunnenbau

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten der Trink- und Brauchwassergewinnung: Ein gegrabener oder ein gebohrter Brunnen. Je nach Untergrund, Lage und geologischer Beschaffenheit ist zu erwägen welches die bessere Wahl ist. Weitere Faktoren für diese Entscheidung sind natürlich auch die Kosten, die Wartung, der Wasserbedarf pro Tag oder die zu erwartende Wasserqualität.

Sonderformen der Trinkwassergewinnung, aus Regenwasser oder der Entnahme von Wasser aus einem See oder Bach, können ebenfalls in Erwägung gezogen werden.

Verrieselungsfeld (Septic)

Im Idealfall liegt das Verrieselungsfeld tiefer als das Wohnhaus, der Boden hat hervorragende Versickerungseigenschaften und es steht genügend Platz (mindestens 30m x 20m) zur Verfügung. Dies ist aber nicht immer der Fall und es muss eine geeignete Alternative gefunden werden.

Aussen

Das 'Gesicht' des Hauses. Nahezu alle Farben sind möglich. Materialien stehen verschiedene zur Verfügung. Wir empfehlen Vinyl oder Holzverbundwerkstoffe.

Fertig

Abschließend noch ein paar Bauten, die wir erstellen durften. Vom Haus mit mehr als 400m² Wohnfläche, einem Leuchtturm, verschiedensten Ferienhäusern bis hin zum Feuerholz-Unterstand ist so ziemlich alles dabei, was man sich ertraeumt.